SBC Hydrogele mit: Collagen, Aloe Vera, Arnica oder darf es etwas Lavendel sein?

Hydrogele haben viele Vorzüge und können vielseitig angewendet werden. Hier stelle ich Euch gleich ein ganzes Set in bunten Farben & mit tollen Inhaltsstoffen vor. Ein Eyecatcher für das Badezimmer sind diese Beauties ja schon auf den ersten Blick… was diese Gele für Eure Haut tun können, erfahrt Ihr in diesem Bericht.

Im Set: HYDRO-GELE VON SBC

WAS SIND HYDRO-GELE?

 

Hydrogele basieren auf Wasser. Dieses Wasser wird verdickt, damit es die Konsistenz von einem Gel bekommt und, in diesem Fall, mit wohltuenden Wirkstoffen versetzt.

 

DIE VORTEILE EINES HYDROGELS

 

– Zieht sehr schnell ein
– Kann zusätzlich zur gewohnten Pfege aufgetragen werden
– Kann auch in schon vorhandene Cremes mit eingerührt werden
– Ist eine ideale Make-up Unterlage
– Fettet nicht
– Klebt nicht
– Kann auch über die Tagespflege/ das Make-up nochmals zur Erfischung angewendet werden

 

SBC GEL- SERIE

SBC ist die Abkürzung für „Simply Beautyfil Collection“, ein englisches Kosmetik-Label.
Derzeit feiert SBC sein 25-jähriges Firmenjubiläum und hat allerlei interessante Beauties im Gepäck.
Das aktuelle Sortiment findet Ihe neben ausgewählten Kosmetikstudios auch seit dem 5. Januar 2015 bei QVC.

 

 

In diesem Set bekommt man gleich vier vielversprechende, leichte Gele mit einem hoch dosierten Anteil von Wirstoffen. Je nachdem, welche Pflege Eure Haut gerade benötigt, hier habt Ihr sicher die richtige dabei. Ob trockene Haut, gereizte Haut, getresste Haut… Man nehme einfach nach Bedarf den passenden Wirkstoff.

Zudem haben alle vier Gele einen leckeren und frischen Duft! Aloe Vera hat dabei einen leichten Touch in die medizinische Richtung, aber nicht unangenehm.

Zudem sind diese Gele mit je 250 ml abgefüllt, sodass man sie nicht nur für das Gesicht, sondern für den ganzen Körper reichen.

Ein kleiner Pumpspender auf jedem Flakon sorgt dabei für eine hygienische und gut dosierbare Entnahme.

 

MARINES COLLAGEN

 

Eine Pflege für jeden Tag!
Collagen kommt überall in unserer Haut vor. Ihm verdanken wir u.a. die Festigkeit und Straffheit. Leider lässt die hauteigene Collagenproduktion im Laufe der Jahre nach, und die Haut fängt an erste Fältchen zu bilden und nicht mehr ganz so straff zu wirken.

 

 

Gleich vorneweg, aufhalten kann man diesen Prozess wohl leider nicht, aber man kann die Haut unterstützen und durch Collagenzugabe etwas aufpolstern. Bei regelmäßiger Anwendung collagenhaltiger Produkte sieht die Haut praller aus und kleinere Fältchen können vorrübergehend gemildert werden. Dieses Hydrogel mit hochdosiertem Kollagenanteil hat dabei einen echten kleinen Push-up Effekt.

 

ALOE VERA

 

 

Aloe Vera ist ein echtes Allround-Wohlfühl-Mittel für die Haut! Es pflegt, beruhigt, kühlt, erfrischt, hilft bei trockener Haut, auch bei gestresster oder überhitzter Haut.

Auch bei einem Sonnenbrand oder bei leichten Verbrennungen ist ein Aloe-Vera Gel eine prima Unterstützung für die betroffenen Hautstellen.

 

ARNICA

 

 

Arnika unterstützt die Heilung von Blutergüssen, wirkt entzündungshemmend und keimreduzierend, hilft bei trockener und rissiger Haut. Schon Sebastian Kneipp schätzte die heilende Wirkung dieser Pflanze.

 

Lavendel

 

 

Lavendel kann erst mal für jeden Hauttyp interessant sein. Es wirkt entspannend, unterstützt trockene, strapazierte Haut und hilft beim Regenerationsprozess gestresster Haut.

 

KONSISTENZ, WIRKUNG

 

Wie schon oben beschrieben sind diese Hydrogele wirklich sehr leicht in ihrer Konsistenz. Sie ziehen super schnell ein und hinterlassen keinen klebrigen Film auf der Haut.
Wenn Ihr ein Gel unter Eure Pflege geben wollt, dann solltet Ihr das Gel erst gut einziehen lassen, damit es sich nicht auf der Haut mit der Creme vermischt und es erst gar nicht zu einer „Knubbelbildung“ kommt.

 

 

Die Gele sind alle leicht eingefärbt, wobei das auf der Haut später nicht zu sehen ist. Durch diese Farbe sind sie aber schon auf den ersten Blick im Badezimmer leicht zu unterscheiden.

Preis: Derzeit als Probierpreis, direkt auf der Seite von QVC erhältlich, zu 29,96€

 

Fazit/ Erfahrungen

 

Mir gefallen diese Hydrogele einfach gut. Sie sind vielfältig einsetzbar und je nachdem, was meine Haut gerade benötigt, kann ich zur passenden Flasche greifen.

Das Collagen nutze ich dabei täglich, gerade am Decolleté bemerke ich doch, wie die Festigkeit nachlässt und erste Knitterfalten, gerade nach dem Schlafen am Morgen, zu finden sind. Mit der richtigen Pflege sind diese Fältchen nicht mehr so ausgeprägt.

Da die Haut sofort durchfeuchtet wird, kann ich mir diese Gele natürlich im Winter, aber auch gerade im kommenden Sommer als wunderbare Tagespflege vorstellen. Hier würde ich dann auf das Aloe-Vera-Gel zurückgreifen. Allerdings ist hier kein LSF enthalten, also müsste dann noch eine Sonnencreme obendrauf.

Kennt Ihr Hydrogele? Vielleicht als Serum? Was haltet Ihr von dieser Art von Pflege? Wäre das etwas für Euch?

Liebe Grüße, Eure Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.